Breitbandinitiative

Geschätzte Nebelbergerinnen und Nebelberger,
 
im Vergleich zum städtischen Raum ist der ländliche Raum und insbesondere die Gemeinde Nebelberg in punkto Zugang zum Breitbandinternet stark benachteiligt.
 
Durch die schlechte bestehende Anbindung können bei uns viele Anwendungen des Internets nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden.
 
In Anbetracht der Tatsache, dass eine gute Internetanbindung in Zukunft noch mehr an Bedeutung gewinnen wird, ist es an der Zeit, die Weichen in Richtung Zukunft zu stellen.
 
Anders als in den Ballungsräumen, in denen die Anbieter aufgrund der hohen Kundendichte freiwillig investieren und ein Wettbewerb um die Internetversorgung besteht, ist in Nebelberg viel Vorbereitungs- und Überzeugungsarbeit notwendig.
 
Den relativ hohen Investitionskosten aufgrund der langen Leitungswege stehen wenige Kunden gegenüber. Somit bedarf es einer Initiative, also einem Team, das sich für den Ausbau stark macht und dieses Thema professionell aufbereiten.
 
Weitere Infos finden Sie auf der Homepage der Breitbandinitiative.
 
Mitglieder der Breitbandinitiative – Nebelberg Richtung Zukunft:



Florian Pfeil (Technik und Social Media), Klaus Kickingereder (Technik und Infrastruktur), Markus Steininger (Gemeinde, Förderungen), Heinrich Pfoser (Gemeinde, Förderungen), Josef Jungwirth (Projektsprecher) und Thomas Riener (Projektleiter).

Welche Themen bearbeitet das Projektteam?
 
Wir stellen fest, welcher Bedarf und welches Interesse in welchem Ausmaß, in welchem Ortsteil von Nebelberg vorhanden ist.
Wir erheben, welche für den Ausbau nützliche, infrastrukturelle Einrichtungen (Leerrohre, Glasfaserzuleitungen, Kupfernetz, …) im Gemeindegebiet vorhanden sind und führen diese in einem Plan zusammen.
Wir sorgen dafür, dass bei zukünftigen Bauarbeiten im Gemeindegebiet (Straßenbau, Gehsteigerrichtung etc.) das Thema Glasfaserleerverrohrung mitbedacht wird.
Wir treten mit den Anbietern in Verhandlung, um die beste technische und wirtschaftliche Lösung für Nebelberg zu erreichen.
Wir durchforsten den „Förderdschungel“ auf europäischer, nationaler und Landesebene und holen für Nebelberg das Beste raus.
Wir treten mit anderen Breitbandinitiativen in Kontakt, um aus deren Erkenntnissen zu lernen.
Wir vergleichen für die Bürgerinnen und Bürger die Endprodukte der einzelnen Anbieter, damit eine vernünftige und leistbare Anschlussmöglichkeit für alle besteht.
 
 
Die Breitbandinitiative Nebelberg Richtung Zukunft ist eine parteiunabhängige Plattform.
Impressum | Sitemap | Rechtliche Hinweise | English | Kontakt
© 2005-2006 Gemeinde Nebelberg