Gebühren und Steuern

Finanzstatistik Nebelberg

 
Hier geht es zur Finanzstatistik (Veröffentlichung der Rechnungsabschlüsse und Voranschläge lt. gesetzlicher Vorgabe auf nachfolgender Homepage):
Link - Offener Haushalt
 
 

Kundmachung

Im Sinne des § 76 Abs. 5 der O.Ö. Gemeindeordnung 1990 wird hiermit kundgemacht, dass der Gemeinderat der Gemeinde NEBELBERG in der am Samstag, 16. Dezember 2017 abgehaltenen öffentlichen Sitzung die Gebühren und Hebesätze für das Finanzjahr 2017 wie folgt festgelegt hat:
 

Grundsteuer

für land- und forstwirtschaftliche Betriebe (A) 500 % des Steuermessbetrages
für Gebäude und Grundstücke (B) 500 % des Steuermessbetrages
 

Lustbarkeitsabgabe

als Kartenabgabe 15 % des Preises od. Entgeltes bzw. lt. Lustbarkeitsabgabeordnung
 

Hundeabgabe

für den 1. Hund 40,00 €
für jeden weiteren Hund 40,00 €
für einen Wachhund 20,00 €
 

Abfallgebühr jährlich

130,-- Euro je Tonne 80 Liter Volumen exkl. MWSt.
156,-- Euro je Tonne 120 Liter Volumen exkl. MWSt.
273,-- Euro je Tonne 240 Liter Volumen exkl. MWSt.
871,-- Euro je Tonne 770 Liter Volumen exkl. MWSt.
1.235,-- Euro je Tonne 1.100 Liter Volumen exkl. MWSt.
91,-- Euro für Einpersonenhaushalte oder nur zeitweise bewohnte Objekte exkl. MWst.
4,09 Euro je zusätzlichen Abfallsack zu 80 Liter (ab der 14. Abfuhr) exkl. MWst.
10,-- Euro je zusätzlichen Abfallsack zu 80 Liter (für nicht an die Müllabfuhr angeschlossene Objekte) exkl. MWst.
4,09 Euro je Wertmarke (für zusätzliche Abfalltonne) exkl. MWst.
18,-- Euro je zusätzlicher Papiertonne zu 240 Liter exkl. MWst.
4,-- Euro je zusätzliche Rolle (= 52 Säcke) für die Biomüllabfuhr exkl. MWst. 
 

Wassergebühren

Wasserbezugsgebühr je m³ exkl. MwSt. 0,92 € (Zeitraum jeweils von Oktober bis Oktober)
 
Abwasserbeseitigungsbühr je m³ 3,75 € (Zeitraum jeweils von Oktober bis Oktober)
 
Grundgebühr Wasser pro angeschlossenem Grundstück exkl. MWSt. 74,350 €
Wasserzählermiete (für einen weiteren Wasserzähler) exkl. MWSt. 15,00 €
Wasseranschlussgebühr pro m² exkl. MWSt. 13,147 € (mindestens aber 1.972,-- € exkl. MWSt.)
Wasserbereitstellungsgebühr pro unbebautem Grundstück exkl. MWst. 92,00 €
Kanalbenützungsgebühr pro m³ exkl. MWSt. 3,75 €. Bei Landwirten und Objekten, die nicht an die gemeindeeigene Wasserversorgungsanlage angeschlossen sind, kommt eine Pauschalverrechnung zur Anwendung (35 m3 pro Person und Jahr).
Kanalanschlussgebühr pro m² exkl. MWSt. 17,316 € (mindestens aber 3.290,-- € exkl. MWSt.)
Kanalbereitstellungsgebühr pro unbebautem Grundstück exk. MWSt. 54,10 (je 500 m²)
 
 

Kommunalsteuer

3 % der Bemessungsgrundlage (Steuerpflichtige Lohnsumme)
 

Kindergartenbegleitperson

je Kind/Monat 10,00 €
 
 

Tourismusabgabe

für Personen von 6 - 15 Jahren € 0,00 / Nächtigung
für Personen ab dem 15. Lebensjahr € 1,50 / Nächtigung
 

Tourismus-Pauschalabgabe

für Ferienwohnungen bis 50 m2 Nutzfläche € 90,00 jährlich
für Ferienwohnungen über 50 m2 Nutzfläche € 135,00 jährlich
 

Vorschreibung:

Die Grundsteuer A (landwirtsch. Grundstücke) und die Grundsteuer B (für Gebäude und Baugrundstücke) wird bis zu einem Steuerbetrag von € 75,00 jährlich am 15. Mai vorgeschrieben. Übersteigt die Grundsteuer den Betrag von € 75,00 erfolgt eine Aufteilung in vier Teilbeträge, die jeweils zum 15. Feb., 15. Mai, 15. Aug. und 15. Nov. vorgeschrieben werden. Die Abfallgebühr und die Abfall-Grundgebühr sind halbjährlich am 15. Mai und 15. Oktober zu entrichten. Ebenfalls halbjährlich am 15. Mai. und am 15. Oktober jedoch im nachhinein, wird die Wassergebühr eingehoben, wobei sich die Höhe der Gebühr aufgrund des mittels Wasserzähler ermittelten Wasserverbrauches errechnet. Die Wassergrundgebühr wird halbjährlich am 15. Mai und 15. November eingehoben.
 
Nähere Auskünfte am Gemeindeamt Nebelberg - Email bzw. unter +43 7287/7640 oder Fax +43 7287/7640-17
Impressum | Sitemap | Rechtliche Hinweise | English | Kontakt
© 2005-2006 Gemeinde Nebelberg