Zum 85. Geburtstag gratuliert

Einen runden Geburtstag feierte kürzlich Hildegard Wurm (vulgo „Reifnmühlnerin“) aus Stift am Grenzbach 16, 4155 Nebelberg.


v.li.n.re. sitzend: Bürgermeister Markus Steininger, Jubilarin Hildegard Wurm, Vizebürgermeister Hans Scharinger; v.li.n.re. stehend: Gemeindeamtsleiter Karl Pfeil, Sportunionobmann Johannes Wurm und die Seniorenbundvertreter Eduard Nader und Elfriede Jungwirth

Einen runden Geburtstag feierte kürzlich Hildegard Wurm (vulgo „Reifnmühlnerin“) aus Stift am Grenzbach 16, 4155 Nebelberg. Die rüstige Jubilarin hat bei unzähligen Festen mitgeholfen, ist heute noch bei der Zustellung von „Essen auf Rädern“ aktiv oder wirkt im Unionchor bzw. beim Seniorenbund (Sing- und Tanzgruppe, sportliche Aktivitäten) mit. Eine Delegation seitens der Gemeinde Nebelberg mit Bürgermeister Markus Steininger, Vizebürgermeister Hans Scharinger, Amtsleiter Karl Pfeil und Heinrich Pfoser sowie Pfarrer KsR. Laurenz Neumüller, weiters die Sportunion Nebelberg mit Obmann Dipl.-Ing. Johannes Wurm und Seniorenbundobmannstellvertreter Eduard Nader mit Ortsvertreterin Elfriede Jungwirth stellten sich als Gratulanten ein. In einer gemütlichen familiären Feierstunde wurde das Jubiläum begangen.
 


19.05.2018 | Von: Heinrich Pfoser

Impressum | Sitemap | Rechtliche Hinweise | English | Kontakt
© 2005-2006 Gemeinde Nebelberg